Tierisch gut 2015


Am 15. November 2015 waren wir zu Besuch auf der Tierisch Gut in Karlsruhe. Auch hier spielte die Aquaristik nur eine untergeordnete Rolle. Das Messegelände hatte insgesamt 4 Hallen von denen 3 Hallen + Zugangsgebäude alles für den Hund boten. Blieb eine Halle für die Aquaristik. Zumindest zum Teil, denn auch Terraristik, Katzen, eine Urzeitausstellung und Fressbuden wurden in der Halle untergebracht. Trotzdem wurde einem einiges geboten...
 
Es gab eine Vielzahl an Ausstellern. Neben Größen wie Dennerle, Eheim, Sera oder Juwel


























auch einige spezialisierte Händler wie Stattrand Aquaristik mit viel Zubehör für die Nano Aquaristik wie diese einzigartigen Tondeko














Beim Aqua Tom aus Krefeld habe ich 5 Geweihschnecken für 6,50 abgestaubt. Diese dürfen sich nach der Quarantänephase über die Algen hinter dem Mattenfilter meines Taibeckens hermachen.












Dicht an dicht reihten sich hier kleinere Händler. Besonders erfrischt war Jonnys Air Concept mit seinen speziellen Lufthebern die er in Eigenregie entwickelt, baut und vermarktet. Er sprang mir direkt vor die Kamera und begrüßte einen herzlich. Klasse Typ, Klasse Konzept.



Der Dähne Verlag zeigte Wirbellose in Kooperation mit dem Verein Black Forest Shrimps



Der ortsansässige Verein Gasterosteus veranstaltete mit großem Erfolg eine Fischbörse



Der Arbeitskreis Wasserpflanzen BW stellte wunderschöne Pflanzen aus und informierte.



Das Highlight und der Grund meines Besuchs war natürlich das Garnelencampionat mit 122 Becken. Die Tiere wurden in 15 verschiedenen Wertungsgruppen eingeteilt und in ihrer Gruppe ausgezeichnet. Am Stand trafen sich alle Garnelenverückte und es wurden einige interessante Gespräche geführt. Insgesamt eine nette und aufgeschlossene Community mit familiären Feeling. Bilder aller Siegertiere findet ihr HIER.
 

 

Die ausgestellten Tiere wurden zum Teil versteigert. Diesen Spaß konnte ich mir nicht entgehen lassen und natürlich war ich auch erfolgreich. So konnte ich dank meiner Frau, die mir diese Tiere wohl zu sehr gönnte 4 Extreme King Kong für 41,50€ ersteigern (Becken 89). Außerdem konnte ich  3 Mosura für 15,50€ ergattern (Becken 93). Diese hatten einen schönen Blauanteil. Nach einer Eingewöhnungsphase setze ich zu den ersteigerten Tieren noch ein paar meiner Blauen Pandas.




Neben dem Aquaristikbereich gab es in der Halle die Ausstellungen "Lebendige Evolution" und "Aquarien und Terrarien einmal anders"





Die Tierisch Gut war eine tolle Messe, durch das Garnelencampionat gab es einiges zum Thema Nanoaquaristik, auch bei den Händlern. Man hat viele Gleichgesinnte getroffen und konnte sich austauschen. Zum Glück sind wir nicht wegen den Hunden da gewesen, denn diese Hallen waren teilweise extrem voll. Gerade mit Kinderwagen gab es dort kein vorankommen. Ähnlich voll war die Parkplatzwiese mit Hundehaufen, hier wurde das gute Benehmen das in der Halle gezeigt wurde wohl an der Tür abgegeben. Doch wir sind ja wegen der Aquaristik gekommen und hatten Spaß. Nächstes Jahr werden wir auf jeden Fall wieder kommen und eventuell werde ich selbst mit meinen Garnelen am Campionat teilnehmen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen